Cialis Deutschland von Grand Valley Transit sagte jedoch dass das

Cialis Deutschland von Grand Valley Transit sagte jedoch dass das

GRAND JUNCTION, Colo: Cialis Deutschland
Der Americans with Disabilities Act verlangt Busse, die Diensthunde https://www.cialispreis.nu an Bord zulassen, aber Richard Palmer sagte, dass sein Diensthund der Cialis Generika Kaufen Paypal
Grund ist, warum er nicht mehr auf Grand Valley Transit fahren kann.

Der Veteran Richard Palmer hat einen psychiatrischen Hund, der ihm bei Problemen mit einer Hirnverletzung und einer posttraumatischen Belastungsstörung hilft.

Cialis Deutschland

Er sagte, dass er seit Monaten mit seinem Hund Zipper https://www.cialispreis.nu in den Bus fährt, aber in den letzten Wochen sagte er, er sei angetreten worden, nachdem der Busfahrer den Hund statt eines Diensthundes einen Komforthund genannt hatte.

‚Dieser Busfahrer, eine Frau, sagte:‘ Er ist ein Trosthund. Er kann nicht in den Bus steigen ‚, Cialis Price In Germany
sagte Palmer.

Behaglichkeits- und Therapiehunde sind nicht wie Behinderte im Rahmen des ‚Americans with Disabilities Act‘ erfasst.

Bonnie Fuchs, die Geschäftsführerin von Grand Valley Transit, sagte jedoch, dass das Verhalten des Hundes das https://en.wikipedia.org/wiki/Tadalafil Problem verursacht habe.

»Der Hund steht nicht unter der Kontrolle des Besitzers«, sagte Fuchs. »Er ist auf den Sitzen aufgesprungen und hat eigenhändig im Bus herumgelaufen.«

Palmer sagte, der Hund sei noch nie im Bus gefahren.

‚Immer brav‘, sagte er. ‚Immer gut gehorsam. Kinder mögen ihn streicheln. Andere Leute streicheln ihn gerne. Er ist sehr freundlich.‘

Personen, die mit einem Servicehund einen GVT-Bus fahren, werden gebeten anzugeben, welche Art von Service der Hund anbietet. Der Hund muss dann auf dem Boden unter dem Stuhl oder auf dem Schoß des Besitzers sitzen, wenn der Hund klein genug ist. Setz dich auf die Sitze im Bus.

Die Kommentare sind geschloßen.